Carina Frey, Verbraucherzentrale NRW

Haushalt im Griff

Das bisschen Haushalt ...
...macht sich nicht von allein:

Haushalt geht eigentlich ganz einfach - wenn man weiß, wie. Waschen, Putzen, Einkaufen und Kochen gehören zwar zum Alltag, sollten aber nicht mehr Geld und Ressourcen beanspruchen als nötig. Die Experten der Verbraucherzentrale
zeigen, wie das geht. Mit vielen praktischen Tipps, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Checklisten.

Verlagsinformation Borromedien

Hans Kruppa

Freude schenkt dem Leben Flügel

Dass Freude selbst in den kleinsten Dingen des Lebens zu finden ist, zeigt der beliebte Autor Hans Kruppa in diesem Buch. Seine bisher unveröffentlichten Gedichte und Weisheitsgeschichten regen dazu an, mit wachen Augen durchs Leben zu gehen und stets offen zu bleiben für die Schönheiten der Welt.

Verlagsinformation Borromedien

Jürgen Domian

Dämonen

"Die Stille und der Tod, das sind meine Themen - mit Hansen gehe ich ihnen auf den Grund." (Jürgen Domian)

Ein Mann hat das Leben satt. Er ist gesund, nicht depressiv. Er hat einfach genug. In einer Winternacht in Lappland will er sich nackt in den Schnee legen und sterben.
Schon im Sommer bricht er auf in den Norden. Doch statt den Frieden des Abschieds bringt dieser Rückzug den Kampf: Die Dämonen der Stille fallen ihn an.

Die Geschichte eines angekündigten Todes

Verlagsinformation Borromedien

Esther Lübke, Michael Dreeschmann

Die Aufräumprofis

Wer kennt das nicht: Sie müssten eigentlich dringend mal wieder aufräumen, verschieben es aber immer wieder aus Neue. Dabei liegt das Problem gar nicht darin, dass man einfach zu faul ist: Finden Sie heraus, welcher Chaos-Typ Sie sind, und machen Sie den inneren Schweinehund zu Ihrem Verbündeten! Dieser Ratgeber zeigt Ihnen neue Wege, wie Sie Raum für Raum stressfrei Ordnung schaffen und den Haushalt in den Griff bekommen, ohne sich zu verzetteln, und dabei Ihr inneres Gleichgewicht wiederherstellen. Auch das Aufräumen mit Kindern lässt sich entspannt und ohne Quengeln gestalten.
Mit den erfahrenen Aufräum-Coaches Esther Lübke und Micki Dreeschmann gelingt es Ihnen fast spielerisch, Unordnung von vornherein zu vermeiden und mehr Platz für ein behagliches Wohngefühl zu schaffen. Das Fazit: Nie wieder ein schlechtes Gewissen und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben!

Verlagsinformation Borromedien

Christine Westermann

Manchmal ist es federleicht

Kann man Abschiednehmen lernen?
Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele Menschen von klein auf angstbesetzt. Erst jetzt, in einem Alter, in dem das Abschiednehmen zu einer häufig geübten Praxis wird, gelingt ihr ein offener, zugewandter Blick darauf. Mit unnachahmlichem Charme und Witz erzählt sie, wie es dazu gekommen ist."Zur letzten Sendung komme ich nicht", sagte Christine Westermann scherzhaft schon Jahre, bevor an ein Ende der von ihr und Götz Alsmann moderierten preisgekrönten Fernsehsendung "Zimmer frei" auch nur zu denken war. So tief saß ihre Angst vor drohenden Abschieden, dass sie sich nur mit Humor oder totaler Verdrängung zu helfen wusste. Der Humor ist geblieben, aber Christine Westermanns Umgang mit dem Thema Abschied hat sich tiefgehend gewandelt. In ihrem Buch erzählt sie von großen und kleinen Verlusten. Wie schwer wiegt der Abschied von einem Freund, von dem man sicher war, dass er einen überleben würde? Wi
e leicht kann es sein, eine Stadt, einen Wohnort hinter sich zu lassen, um neu zu beginnen? Wie schwer ist es, an sich selbst zu bemerken, dass Schönheit und Attraktivität verblassen?Natürlich ist die Furcht vor Verlust noch immer dabei, sie wird jedoch gepaart mit neuem Mut, Veränderung anzunehmen. Anekdotenreich, ernst und selbstironisch zugleich erzählt Christine Westermann von Erfahrungen und Situationen, die ihre Wahrnehmung geschult und sie auf einen neuen Weg gebracht haben.

Verlagsinformation Borromedien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen