Ab dem 01.07.2020 ist die Bücherei wieder mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Da die Besucherzahl auf max. 3 Personen gleichzeitig begrenzt ist, bitten wir möglichst ohne Begleitung zu kommen. Für Senioren und Gehbehinderte besteht die Möglichkeit der kontaktlosen Lieferung nach Haus. Melden Sie sich bitte! 

Den Lesern werden die seit der Schließung (am 17.03.2020)  bis zum Ende der Sommerferien 2020 (bis 11.08.2020) entstehenden Säumnisgebühren nicht berechnet.

Petra Glueck

Lass Dich nicht k.o.-tropfen!!!

K.O.-Tropfen, die heimtückische Gefahr
Immer wieder werden Frauen, Männer und Kinder unter dem Einfluss von K.O.-Tropfen missbraucht oder ausgeraubt. Auch Du kannst morgen schon Opfer sein.
Die Autorin schweigt viele Jahre nach ihrem schweren Missbrauch unter K.O.-Tropfen und leidet still.
18 Jahre später fordert ihre Seele die Aufarbeitung dieses Verbrechens. Petra erkrankt schwer an einer Posttraumatischen Belastungsstörung. Dann nimmt sie Hilfe an und beginnt zu recherchieren. Sie braucht viel Zeit, bis sie darüber reden kann.
Petra Glueck lernt durch ihre Vorträge zum Thema K.O.-Tropfen zahlreiche Opfer kennen. Sie möchte mit diesem Buch anderen Betroffenen Mut machen und durch Präventionsarbeit die Öffentlichkeit sensibilisieren.
Sie sagt heute voller Stolz:
'Ich habe überlebt. - Ich rede über dieses Tabuthema.'

Verlagsinformation Borromedien

Marc Wallert

Stark durch Krisen

Zusammen mit 20 weiteren Geiseln wurde Marc Wallert im Jahre 2000 von Terroristen auf eine philippinische Insel verschleppt und dort für 140 Tage im Dschungel gefangen gehalten. 20 Jahre später erzählt er von Überlebensstrategien und davon, was er aus dieser Erfahrung gelernt hat. Der Dschungel hat ihn nicht kaputt gemacht, doch der Alltag danach hat ihn in einen Burn-out getrieben. Um das zu verstehen, hat er sich auf Spurensuche begeben und sich dabei auf die entscheidenden Momente konzentriert - die Krisen. In diesem Buch erklärt er effektive Strategien für den privaten und beruflichen Alltag, mit denen man stark durch Krisen kommen und sogar werden kann.

Verlagsinformation Borromedien

Sven Plöger

Zieht euch warm an, es wird heiss!

"Sven Plöger macht keine heiße Luft, sondern bewahrt angesichts der größten Herausforderung der Menschheit einen kühlen Kopf und seinen Humor. Der Meteorologe meines Vertrauens!"
Eckart von Hirschhausen

Trockenheit, Waldschäden und Waldbrände, dann wieder Platzregen mit Hagel und Sturmböen - auch die Coronakrise kann nicht verdecken, dass sich unser Klima immer schneller verändert. Um das 1,5-Grad-Ziel noch zu erreichen, müsste die Einsparung an CO2-Emissionen jedes Jahr so groß sein wie durch den Shutdown. Genau das aber wäre möglich! Dazu müssen wir die Gier, die im jetzigen System steckt, in den Umbau der Wirtschaft lenken. Damit der Wohlstand bleibt, muss der Green Deal kommen. Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger zeigt verständlich, wie unser Klimasystem funktioniert, wie man skeptischen Stimmen begegnet und dass die aktuelle Krise eine echte Chance ist, Weichen für unsere Zukunft und die unserer Kinder zu stellen.

Mit Praxisteil: Reden Sie nicht nur übers Wetter - verändern
Sie das Klima!

Verlagsinformation Borromedien

Lise Gast

Wunder im Schnee- Die schönsten Weihnachtserzählungen

Heiligabend ohne die Mutter – so hatten die beiden Schwestern und ihr Vater sich das Fest der Liebe nicht vorgestellt. Doch niemand konnte ahnen, daß die Mädchen ausgerechnet jetzt an Masern erkranken, als die Mutter mit dem neugeborenen Brüderchen eigentlich nach Hause kommen sollte. Gleich drei Tanten hören den Hilferuf und reisen an, um der Familie beizustehen. Und alle drei können wunderbar erzählen ...

»Nach dem einleitenden ›Anfang im Kinderland‹ drei wirklich und wahrhaftig erlebte Weihnachtsgeschichten – eine schöner als die andere; von drei grundverschiedenen Tanten den Kindern frisch und spannend erzählt.« (Der neue Bund)

Buchinformation Amazon

Mai Thi Nguyen-Kim

Komisch, alles chemisch

Chemie ist alles - was wir tun, was uns umgibt, was wir fühlen, alles hat mit Chemie zu tun. Glauben Sie nicht? Die junge Wissenschaftlerin und Journalistin Mai Thi Nguyen-Kim tritt in diesem spannenden Pop-Science-Buch den munteren Beweis an und zerlegt Alltagsphänomene in ihre chemischen Elemente. Witzig und originell erklärt sie, welche chemischen Reaktionen in und um uns herum insgeheim ablaufen, und macht vor allem eins: Lust auf Chemie.

Der Tagesablauf dient der jungen Wissenschaftlerin und Journalistin Mai Thi Nguyen-Kim als roter Faden, der durch die ganze Welt von organischer, anorganischer und physikalischer Chemie führt:Der Tag beginnt mit der Chemie des Aufwachens, mit Melatonin- und Cortisol-Spiegel. Wir erfahren, wann der richtige Zeitpunkt für den ersten Kaffee ist, warum Fluoride in der Zahnpasta enthalten sein sollten und warum das Chaos, das uns im Arbeitszimmer auf dem Schreibtisch erwartet, vom Universum gewollt ist. Wir lernen Neues über die Zusammensetzung v
on Gorillaglas und die Funktionsweise von Handyakkus, wie sie länger halten und warum sie manchmal explodieren. Wir verstehen plötzlich, warum nur Aluminiumsalze gegen Schweißflecken helfen, wieso Schweiß überhaupt stinkt und was man dagegen wirklich tun kann. Beim Einkauf im Supermarkt klärt Mai Thi, ob sich mit Sauerstoff angereichertes "Sport-Mineralwasser" wirklich lohnt. Am Abend verrät sie das Geheimnis eines perfekten Schokotörtchens - und natürlich geht es zu fortgeschrittener Stunde auch darum, was auf molekularer Ebene eigentlich los ist, wenn die Chemie zwischen zwei Menschen stimmt.

Verlagsinformation Borromedien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.