Jeanne Perego

Der Junge, der Papst Franziskus wurde

Jorge ist der kleine Junge von nebenan, dessen Familie einst aus Italien nach Argentinien kam. Er ist der junge Student mit der Sehnsucht nach mehr, auf der Suche nach Gott. Er wird Priester, später Bischof, Kardinal und schließlich Papst Papst Franziskus. Ganz aus der Nähe werden in diesem beeindruckend illustrierten Bilderbuch die Stationen des Lebens von Jorge Mario Bergoglio erzählt. Es bleibt nicht stehen bei Fakten und Daten, es erlaubt einen Einblick in das, was der Familie wichtig war, was in dem jungen Jorge vorging und was ihn bis heute als Papst Franziskus bewegt

Verlagsinformation Borromedien

 

Ursel Scheffler/Jutta Timm

Zum Taufen nimmt man Wasser ohne Seife

Eigentlich ist Florian ganz mutig. Nur beim Haarewaschen und Duschen hat er Angst. Da kriegt er immer Schaum in die Augen und das brennt wie Hölle. Kein Wunder, dass er sich bei der Taufe von seiner kleinen Schwester Sophie Sorgen macht. Aber dazu nimmt man ja zum Glück Wasser ohne Seife ...Taufgeschichte für Einsteiger.

Verlagsinformation Borromedien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen