Ab dem 01.07.2020 ist die Bücherei wieder mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Da die Besucherzahl auf max. 3 Personen gleichzeitig begrenzt ist, bitten wir möglichst ohne Begleitung zu kommen. Für Senioren und Gehbehinderte besteht die Möglichkeit der kontaktlosen Lieferung nach Haus. Melden Sie sich bitte! 

Den Lesern werden die seit der Schließung (am 17.03.2020)  bis zum Ende der Sommerferien 2020 (bis 11.08.2020) entstehenden Säumnisgebühren nicht berechnet.

Pia Biehl

Das Kirchenjahr für Kinder

Was an Weihnachten gefeiert wird, weiß vermutlich jedes Kind. Was aber passiert an Feiertagen wie Pfingsten und Christi Himmelfahrt? Wer waren eigentlich Sankt Martin und der heilige Nikolaus? Was feiern wir an Erntedank und Allerheiligen? Warum färben wir Ostereier? Mit diesem Buch entdecken Kinder aktiv das Kirchenjahr. Beginnend mit dem Advent gibt es zu jedem Fest und jedem Jahresabschnitt kindgerechte Sachtexte, erläuternde Illustrationen und kreative Vorschläge, wie man diese besonderen Zeiten gestalten kann.

Verlagsinformation Borromedien

Margot Käßmann

Als Jesus zur Welt kam

Margot Käßmann erzählt die biblische Weihnachtsgeschichte in der Sprache von heute für Kinder ab 5 Jahren. Einfühlsam, berührend und gut verständlich.

Jesus, Gottes Sohn, war ganz Mensch - und seine Eltern sind es auch. Josef ermutigt seine Frau Maria, die sich Sorgen macht, wie sie hochschwanger die weite Reise nach Bethlehem überstehen wird. Kurz nach der Geburt Jesu in einem Stall in Bethlehem verbringen sie überglücklich die erste Nacht als kleine Familie mit ihrem Sohn.

So erzählt, verstehen Kinder, worum es beim Weihnachtsfest geht - weil sie die Geschichte im eigenen Leben einordnen können, weil sie wissen, wie schön es ist, wenn Mama und Papa einen liebhaben.
Ein hochwertig ausgestattetes Bilderbuch mit Illustrationen von Stefanie Scharnberg.

Verlagsinformation Borromedien

Renate Seelig u. Barbara Bartos-Höppner

Die Weihnachtsgeschichte

Vor langer, langer Zeit wurde in einem Stall in Bethlehem ein ganz besonderes Kind geboren: das kleine Jesuskind. Über dem Stall leuchtete ein heller Stern und die Hirten vom Feld eilten herbei, um zu sehen, was dort geschehen war. 

Die traditionelle Weihnachtsgeschichte wurde von Barbara Bartos-Höppner kindgerecht nacherzählt und von Renate Seelig liebevoll illustriert.

Information  Klappentext

Franz Hübner

Purzelbäume für den lieben Gott

Die Nachricht verbreitete sich blitzschnell: Der liebe Gott kommt zu Besuch! Die Tauben erzählten es den Möwen, die Möwen flogen zu den Walen, die Wale erzählten es den Delfinen und so ging es immer weiter. Es wuselte und flüsterte allerorten, jedes Tier wollte etwas ganz Besonderes für den Besuch vorbereiten. Nur die Eule saß entspannt in ihrem Baum. Als es Abend wurde und alle immer noch vergeblich auf die Ankunft ihres Gastes warteten, hatte die Eule eine überraschende Nachricht ...

Verlagsinformation Borromedien

Der kleine Himmelsbote - Erkäre mir die Taufe

Wenn ein Kind geboren wird, staunen wir. Über die winzigen Finger, die kleine Nase und die zierlichen Füße. Die Eltern und die großen Geschwister wollen das Baby beschützen. Aber auch Gott ist da, um es zu behüten. Das feiern wir in der Taufe und begrüßen das Kind in dieser Welt. Aber was bedeutet die Taufe eigentlich? Wofür ist sie gut? Und was passiert während der Tauffeier? Was hat es mit den Paten auf sich, dem Taufbecken oder der Taufkerze?

Mit einfachen Worten und farbenfrohen Bildern erklären Antoinette Lühmann und Kerstin M. Schuld die Taufe. Ein informatives Buch für die ganze Familie.

Verlagsinformation Borromedien

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.