Benutzungsordnung

der Kath. öffentlichen Bücherei St. Johannes Baptist Allagen

    • Die Bücherei ist eine öffentliche Einrichtung und allen zugänglich.
    • Bei der Anmeldung wird ein Leserausweis ausgehändigt. Dabei kann der Personalausweis eingesehen werden.
    • Bei Kindern und Jugendlichen (bis einschließlich 16 Jahren) wird die schriftliche Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten verlangt.
    • Leserinnen und Leser bestätigen durch ihre Unterschrift, dass sie die Benutzungsordnung anerkennen.
    • Änderungen von Name oder Anschrift sind der Bücherei mitzuteilen. Der Leserausweis soll bei der Ausleihe vorgelegt werden.
    • Die Ausleihfrist beträgt 3 Wochen, bei DVDs 1 Woche. Die Bücherei kann kürzere oder längere Fristen gewähren.
    • Die Ausleihe der Medien ist unentgeltlich, nur für DVDs wird ein Kostenbeitrag pro Exemplar und Woche von 1,- € erhoben.
    • Die Weitergabe der entliehenen Medien an Dritte ist unzulässig.
    • Die Leserinnen und Leser werden gebeten, die Bücher und anderen Medien sorgfältig zu behandeln. Für verlorene, beschädigte oder beschmutzte Medien muss Ersatz geleistet werden.
    • Die Ausleihe audiovisueller Medien (CDs und DVDs) erfolgt nur zum persönlichen Gebrauch. Der Ausleiher hat das Urheberrecht zu beachten.
    • Für die Instandhaltung der Medien zahlt jeder Leser zu Beginn des Jahres einen Jahresbeitrag von 5,- €.
    • Bei Überschreitung der Leihfrist wird pro Medium und Woche eine Versäumnisgebühr von € -,30 erhoben. Bei Mahnungen werden die entstandenen Kosten zusätzlich berechnet.
    • Die Bücherei haftet nicht für Schäden, die durch den Gebrauch der entliehenen Medien an Geräten oder Einrichtungen entstehen.
    • Informationen zum Datenschutz können der Anlage zum Datenschutz entnommen werden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen