Ab dem 01.07.2020 ist die Bücherei wieder mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Da die Besucherzahl auf max. 3 Personen gleichzeitig begrenzt ist, bitten wir möglichst ohne Begleitung zu kommen. Für Senioren und Gehbehinderte besteht die Möglichkeit der kontaktlosen Lieferung nach Haus. Melden Sie sich bitte! 

Den Lesern werden die seit der Schließung (am 17.03.2020)  bis zum Ende der Sommerferien 2020 (bis 11.08.2020) entstehenden Säumnisgebühren nicht berechnet.

Kinderferienaktion 2015

17 Kinder stärkten ihr Selbstvertrauen am 05.08.2015 beim Selbstbehauptungskurs der Bücherei in Zusammenarbeit mit zwei Trainerinnen der Taekwondo-Abteilung des Sportvereins Sichtigvor.

 

Im Rahmen des Kinderferienprogramms 2015 in Allagen und Niederbergheim beteiligte sich unsere Bücherei mit einem Selbstbehauptungskurs für Grundschulkinder. Wir konnten Nadine Lenze und Linda Freudricht, Taekwondo-Trainerinnen des SUS Sichtigvor gewinnen, denen es gelang, die Gruppe schnell in Bewegung zu bringen und anfängliche Scheu zu überwinden. Einige Kinder hatten schon in der Schule oder der Freizeit bedrohliche Situationen erlebt, in denen sie nicht wussten, wie sie sich verhalten sollten. Den Trainerinnen ging es darum, sie für solche Situationen zu sensibilisieren und ihnen Handwerkszeug mit auf den Weg zu geben, richtig zu reagieren. In einer ersten Einheit ging es um die Stärkung der Stimme und um selbstbewusstes Auftreten. Sollte dieses nicht ausreichen und sie tatsächlich körperlich angegriffen werden, lernten die Kinder in einer zweiten Übungseinheit, wie sie sich einem Angreifer durch Halte- und Abwehrgriffe entziehen können. Wichtig sei es auch immer, so gaben sie den Kindern mit auf den Weg, Öffentlichkeit zu schaffen und andere unbeteiligte Erwachsenen laut anzusprechen und um Hilfe zu bitten.

 Foto Eva Simon

Die Kinder machten bei den Übungen begeistert mit. Auch wir Mitarbeiterinnen, Sabina Roderfeld, Simone Litzenberger und Eva Simon hatten unseren Spaß daran, uns aktiv an den Übungen zu beteiligen und den Kindern als Partner oder potentielle Angreifer gegenüber zu stehen. Zum Schluss dankten alle Nadine Lenze und Linda Freudricht für ihren Einsatz. Alle Kinder erhielten eine Teilnahmeurkunde und einen Überraschungsbeutel mit Werbematerial der Bücherei.

Bei uns gibt es übrigens kindgerechte Bücher zu den Themen "Selbstbehauptung" und "Gefahrenabwehr" auszuleihen, sprechen Sie uns an!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.