Ab dem 01.07.2020 ist die Bücherei wieder mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Da die Besucherzahl auf max. 3 Personen gleichzeitig begrenzt ist, bitten wir möglichst ohne Begleitung zu kommen. Für Senioren und Gehbehinderte besteht die Möglichkeit der kontaktlosen Lieferung nach Haus. Melden Sie sich bitte! 

Autor Robert Helle zu Gast 2016

 

Robert Helle, der 18-jährige Autor aus Allagen, präsentierte am Mittwoch, 13.07.2016 während der Öffnungszeit unserer Bücherei einige seiner selbstgeschriebenen Gedichte aus seinem kürzlich herausgegebenen Erstlingswerk "Das Leben und seine Seiten". Etwa 15 Gäste waren unserer Einladung gefolgt und lauschten ihm gespannt - einige erstmals Besucher der Bücherei.

Nach einer kurzen Vorstellung schilderte Robert, bereits seit seinem 14. Lebensjahr seine Gedanken aufzuschreiben und zu Gedichten zu formen. Diese drehen sich um Freundschaft, Liebe und Tod, aber auch gesellschaftliche Probleme. Ihre Stimmungen seien häufig dunkel, vermittelten aber auch Hoffnung, so der Autor. Die Zuhörer waren sehr angetan aber auch betroffen, von der Tiefgängigkeit seiner Gedichte. Gerne kam Robert dem Wunsch nach, die Gedichte jeweils ein zweites Mal vorzutragen, um sie besser verstehen zu können. Beeindruckt von deren Intensität, bedankten sich die Anwesenden mit einem kräftigen Beifall auch bei uns für das gelungene Experiment einer Leseveranstaltung. Sein Buch gibt`s bei uns in der Ausleihe.

Fotos Eva Simon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.