Für den Nachwuchs

Bücherei kreativ

Herzlich Willkommen!

Aus der Region ...

Viel Spaß beim Stöbern

Unser Dorf hat Zukunft - Unsere Bücherei auch!

dorfmitzukunft

Zum Besuch der Bewertungskommission am 13.Juni 2017 stellten Andrea Bollmann, Angela Kreuz, Hiltrud Schröer, Eva & Lisa Simon, Ulla Bräker und die Leseratten (Hanna Gosmann, Chiara Heideck, Sophie Jäger, Lauren Laws, Lisa Schlüter und Janina Störmann) unsere Bücherei vor:

Die Bücherei in Allagen hat eine lange Tradition, erste Anfänge finden sich in Unterlagen aus dem Jahr 1899. Mit der Einweihung des Pfarrheims vor 40 Jahren – 1977 – befindet sie sich hier. Sie hat dreimal in der Woche geöffnet und steht allen Interessierten offen.

Stolz sind wir darüber, dass es uns gelungen ist, sechs Mädchen im Alter zwischen 11 und 12 Jahren zu gewinnen – den sogenannten „Leseratten“ -, die unser 20-köpfiges Mitarbeiterteam zwischen 14 und 58 Jahren verstärken. Es ist erfrischend zu sehen, mit wieviel Engagement die Mädels mitarbeiten.  

Wir halten etwa 4100 Medien vor (Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher und CDs für Kinder,  Romane und Hörbücher für Erwachsene, Großdruckbücher für Senioren, Zeitschriften für Erwachsene, Regionale Literatur, DVDs, Spiele für alle Altersgruppen u.v.m.). Im Laufe des Jahres werden bis zu 350 neue Medien angeschafft und alte aussortiert. Die Leserwünsche werden gerne berücksichtigt.

Unsere Hauptlesergruppen stammen aus Familien mit Kindern bis zu 12 Jahren. Wie aber auf vielen Ebenen so ist auch in unserer Gemeinde der gesellschaftliche Wandel durch geringere Geburtenzahlen nicht zu übersehen. Daher haben wir in den vergangenen Jahren, ergänzend zu den zahlreichen Angeboten für Kinder („Lesestart“, „Bibfit“, Ortsvorsteher treffen auf 4.Klässler, Kinderferienaktionen, Malwettbewerb, Vorlese- und Spielenachmittage etc.) unseren Fokus auf neue Lesergruppen, hier Erwachsene und Senioren gerichtet. Die Zusammenarbeit  mit kirchlichen und örtlichen Vereinen und Gruppen wurde intensiviert und Angebote installiert. Zudem finden Lesungen heimischer Autoren für Erwachsene und in diesem Jahr zum zweiten Mal ein „Krimiabend“ für Erwachsene statt. Die jährlich im Oktober stattfindende große Buch- und Spieleausstellung wird seit einigen Jahren ergänzt durch Arbeiten heimischer Künstler.

Seit 2015 verfügen wir über eine eigene Homepage, in der auch unser Medienkatalog online einsehbar ist und die immer aktuell gehalten wird.

Seit vier Jahren besteht der „Arbeitskreis aller Büchereien im Stadtgebiet Warstein“, der sich zweimal im Jahr trifft. Über das IRUM Paderborn – der Büchereifachstelle im Erzbistum Paderborn werden wir, die KöBs in der Stadt Warstein, ab dem 01.10.2017 interessierten Lesern auch Online-Medien (e-books und e-audiobooks) zur Verfügung stellen können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen