Bücherei präsentierte sich auf Pastoralverbundsfest

"Aufstehen- Aufeinander zugehen". Dieses Motto hatten die vielen Besucher des Pastoralverbundfestes Möhnetal am Sonntag, dem 6. September 2015 beherzigt und besuchten auch unsere Bücherei. 

Maria Jennessen und Andrea Schulte im angeregten Gespräch mit Adalbert Simon. Am Schreibtisch Bianca Roderfeld mit ihrer Nichte Hannah. Fotos Eva Simon

Was lange währt, wird endlich gut! Nachdem die Kirchengemeinde im Jahr 2015 die technischen Voraussetzungen im Pfarrheim geschaffen hat, wurde mit Unterstützung der Fachstelle beim IRUM in Paderborn mehrere Monate an einer eigenen Homepage der Bücherei gearbeitet. Wir nutzten das Pfarrfest, um sie der Öffentlichkeit vorzustellen. Neben Informationen zu unserer Bücherei gibt es seit 2015 im Internet aktuelle Nachrichten über unsere zahlreichen Aktivitäten und die Möglichkeit, online unseren Medienkatalog einzusehen, der nach jedem Ausleihtag aktualisiert wird. Ein virtueller Rundgang ermöglicht einen Einblick in die Bücherei. Unsere Lesetipps können Sie dort ebenso finden wie ein Gästebuch, in welches Sie uns Nachrichten schreiben können. Schauen Sie immer mal wieder rein und lassen Sie sich informieren. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Pfarrgemeinde sowie Johanna Hagenhoff und Werner Stock vom IRUM in Paderborn. Ein eigens von uns entworfener Flyer über die Bücherei und das neue Internetangebot wurden anlässlich des Pastoralverbundsfestes verteilt. Hierin findet sich auch der QR-Code, um per Smartphone oder Tablet schnell auf unsere Seite zu kommen. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, sich in der Bücherei umzuschauen, mehrere ließen sich als neue Leser registrieren. Immer wieder kam die Frage nach der Ausleihe von ebooks auf, da immer mehr Leser auf Reader umgestiegen sind. Hier hoffen wir, möglichst bald unseren Lesern ebenfalls Medien anbieten zu können. 

 

Ricarda Mengeringhausen und Jacqueline Tielitz in unserem Pavillion mit Bücherflohmarkt.

Bei unserem Bücherflohmarkt boten wir ausrangierte, aber gut erhaltene Bücher und andere Medien gegen Spende an, die von den Besuchern gern angenommen wurden. Der Erlös wie auch der Gesamterlös des Festes kam der Pfarrgemeinde Allagen zu Gute. Es gab leckere Büchereiplätzchen, gebacken von Sabina Roderfeld für kleine und große Naschkatzen sowie eine Ausstellung von "Arbeiten mit Nadel und Faden rund ums Buch".

  Foto Sabina Roderfeld